Diakonie, Wirtschaft und ethisches Handeln

Ist unter den wirtschaftlichen und politischen Zwängen diakonisches Handeln überhaupt noch möglich? Und: wann sind die Grenzen des Wachstums für die Immanuel Diakonie erreicht?

Udo Schmidt
Ein Gespräch aus dem April 2010 zwischen Günter Mahler und Udo Schmidt, Geschäftsführender Direktor der Immanuel Diakonie.      

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *